Tagliatelle mit Basilikum Pesto ‚alla genovese‘

 

Zubereitung

Die Zutaten für die Pasta mischen und zu einem festen Teig kneten. Dann im Kühlschrank mind. 2 Stunden ruhen lassen.

Zuerst in einem gekühlten Mixer den Parmesan- und den Pecorinokäse, die Pinienkerne, den Knoblauch mit dem Olivenöl mixen. Dann das Basilikum dazugeben. Alles gut mixen bis es eine cremige Konsistenz erhält. Mit Salz und Pfeffer aus der Mühle würzen.

Die Pasta mit einer Pastamaschine zu Tagliatelle verarbeiten. In kochendem Salzwasser al dente kochen. Abschöpfen und in einer großen Schüssel mit der Pestosauce vermengen.

Pasta auf Tellern anrichten und sofort servieren.